Ein Wunsch wird Wirklichkeit ...

Ein Wunsch, der sich wie ein roter Faden durch meine Biografie zog war, dass ich schon immer einen Hund wollte. Da dies in meinem Elternhaus nicht möglich war, führte ich immer Nachbarshunde aus. Auch Urlaubsbetreuung machte ich mit Vorliebe. Schon damals sagte ich immer zu meinen Eltern: wenn ich mal heirate, dann hole ich mir einen Hund.

1990 war es soweit. Mein Mann und ich holten unseren ersten eigenen Hund, einen Golden Retriever aus Quickborn (Hamburg), obwohl ein Umzug von Siegen nach Dresden bevorstand. Wir hatten dort noch keine Wohnung und und und …! Aber mit 21 Jahren gibt es keine Hürden, die nicht zu überwinden sind. So war es auch, aber einfach war es nicht.

Von da an, hatten wir immer mindestens einen Hund. Zuerst waren wir auf den typischen Hundeplätzen. Hierzu spare ich mir jeden Kommentar. Dann, nach einer Odyssee, gelangte ich in eine Hundeschule, die meinen Blickwinkel und mein Denken nochmals veränderte.

Ein kleiner Rest fehlte mir aber immer noch. Diese Einsicht, sowie die Frage nach weiteren Zielen in meinem Leben, gaben den Ausschlag, meine Liebe zu den Hunden und diese verstehen zu Lernen, zu meinem Beruf zu machen.

Man kann viele Bücher lesen und Seminare über Hundeerziehung besuchen, dies sollte man auch. Richtig gut wird man allerdings nur in Dingen, die man wirklich liebt. Wenn ich die Zeit und Geduld, die ich in meine Hundeschule im schönen Westerwald investiere, gegen eine andere Tätigkeit tauschen müsste, hätte ich mit Sicherheit nicht so viel Freude bei der Arbeit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es mir gelingt, vielen Menschen die Kommunikation mit den Hunden näher zu bringen. Wir müssen nicht perfekt sein, aber es wäre schön, wenn wir bereit sind immer dazuzulernen und aufeinander zu achten, damit Hunde nicht wegen mangelnder Führung abgegeben werden müssen.

 

Bianca

 

Kurzprofil

Bianca Brühl, geboren 1969 in Weidenau bei Siegen, verheiratet seit 1989, eine Tochter, ein Sohn und vier Hunde.

Was bedeutet JoBi's Hundewelt, und seit wann gibt es diese Hundeschule?

Jo steht für Jonny und Bi für Bianca (JonnyBiancas Hundewelt), zu diesem Zeitpunkt hatte ich nur einen Hund. Diese Idee, die mir sofort gut gefallen hat, stammt von einer ehemaligen Nachbarin.

Die Hundeschule wurde im März 2004 eröffnet.